Be a damn good MAMA.

Schlagwort: Unterhalt

  • Was heißt eigentlich FAMILIE? Familienmodelle heute

    Was heißt eigentlich FAMILIE? Familienmodelle heute

    Es ist noch gar nicht so lange her, da war „Familie“ ausschließlich Vater-Mutter-Kind – natürlich verheiratet. Eine Trennung war problematisch, eine Scheidung ein Drama. Man war nicht trotz der Kinder ein Liebespaar, sondern blieb wegen ihnen zusammen. Ich fand das immer schon ein wenig starr und auch ein stückweit verlogen. Waren solche Konstellationen wirklich ein […]

  • MAMA BERLIN Bye bye Babypause: Ich bin wieder da!

    MAMA BERLIN Bye bye Babypause: Ich bin wieder da!

    Liebe MAMA BERLIN-Leserinnen, es war still hier auf dem Blog und dafür gab es einen guten Grund: Meine Friede. Ich habe am Anfang noch versucht, BEIDES unter einen Hut zu bekommen, aber dann gedacht: Quatsch. Aufhören. Jetzt ist einfach mal BABYZEIT und die anderen Dinge warten. Und das war auch gut so. Wir stressen uns […]

  • Zweiter Teil des Interviews mit der Berliner Senatorin Kolat: „Ein umfassende Reform wäre sinnvoll“

    Zweiter Teil des Interviews mit der Berliner Senatorin Kolat: „Ein umfassende Reform wäre sinnvoll“

    Viele Solo-Mamas atmeten auf: Die geplante #Unterhaltsreform versprach endlich ein bisschen finanzielle Erleichterung, endlich die lang ersehnte Unterstützung, endlich ein wenig mehr Anerkennung, für das, was sie leisten. Doch der Prozess ist – trotz der vorher bestandenen Einigung von Bund und Ländern – nun in Stocken geraten. „Zu teuer“ ist das Totschlagsargument, für das vor […]

  • Mama gegen Papa – Achtung: Ironie, oder?!

    Mama gegen Papa – Achtung: Ironie, oder?!

  • Gebt den Kindern das Kommando

    Gebt den Kindern das Kommando

    Die neuen Zahlen belegen es: Es gibt in Deutschland immer mehr Kinder in Armut, inzwischen leben 1,6 Millionen der unter 18-Jährigen von Hartz IV. Viele davon sind Kinder von alleinerziehenden Müttern. Nicht weil – wie ihnen oft zu aller Anstrengung (und leider auch noch von den Vätern der gemeinsamen Kindern) unterstellt wird – diese Mütter […]

  • Warum noch viel zu tun ist … Eine Wutschrift

    Warum noch viel zu tun ist … Eine Wutschrift

    Heute muss ich mal Dampf ablassen. Ich wurde vom LOB-Magazin gefragt, warum ich diesen Blog schreibe und da fiel mir plötzlich wieder alles ein. Ich schreibe jetzt die Geschichte MEINER Wut auf, denn es können gerne alle wissen. Aber eines sei klar gesagt: Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Ich wurde schneller alleinerziehend als ich […]

Translate »