Be a damn good MAMA.

Mama wer?

Als ich noch keine Kinder hatte, hätte ich nicht im Traum geahnt, wie kompliziert die natürlichste Sache der Welt inzwischen geworden ist. Inzwischen hat mir das Leben gezeigt, wer der Boss ist: Die Liebe, die Natur aber natürlich the Queen herself: The Real Life.

Meine beiden Kindern sind mir trotz der Sauarbeit, die Familie mit sich bringt, das Liebste, auch wenn ich immer noch nicht ganz begriffen habe, wieso es überhaupt dazu kommen konnte. Was ist mich auch immer noch frage: Wieso in Gottes Namen hat mir niemand vorher gesagt hat, was da auf mich zukommt?! Schwamm drüber! Hier gebe ich nun weiter, was ich im Laufe der Zeit gelernt habe und beantworte viele, viele Fragen, die ich im Laufe der Zeit gesammelt habe.

Meine Lieblingsfrage, die Frage aller Fragen, die alle Deine Probleme lösen kann, aber Dich auch platt machen, verrate ich Dir vorab. Setz Dich lieber hin, bevor Du weiterliest, denn mein Power-Quest hat es in sich. Also, my Dear: „Wirst Du geliebt?“.

Auf gute Zusammenarbeit,

Deine MAMA BERLIN

Translate »